Docker Seminar

(Wer sofort mit den Docker Seminarunterlagen loslegen will: Einführung)

Hinweis

Status 06.02.2020: Nachtrag: mein Schreibtisch war zu „voll“! Überarbeitung - auch wegen Seminarauslastung - erst ab KW 8 (17.02.2020)

Seit Mitte 2017 erstelle ich neue Seminarunterlagen in restructuredText (RST) und wandele bestehende Dokumentationen und Seminarbegleitungen in RST um.

Bemerkung

Infos zu restructuredText

Für gelegentliche „Typos“, die schon verhanden waren oder beim Konvertieren entstanden sind, bitte ich um Verständnis. Bitte einfach unter Angabe der Kapitel-Info an mich übermitteln. Hierfür Danke im Voraus.

Für Kenner meiner Seminarunterlagen hier kurz die wichtigsten Gründe für die teils aufwändigen Arbeiten:

  • Flexibilität:

    Word- (.docx), LibreOffice- (.odt) und PDF-Dokumente lassen sich zwar einfach erstellen! Aber solche Doks lassen sich leider überhaupt nicht geeignet und sauber in HTML (gegliedert / oder eine Seite), JSON, XML, Manpages, Texinfo oder gar EPUB wandeln! Oder umgekehrt!

  • Metainfos:

    Meta-Techniken, Fußnoten oder Indizes lassen sich nicht einheitlich in den unterschiedlichen Formaten pflegen.

  • Versionsmanagement:

    Eine Versionsverwaltung wie Git (Plattform: github.com) arbeitet am effizientesten mit einfachen Textdokumenten. Auch manuelles „Diffen“ ist mit Rohtexten eine mächtige und einfache Technik, während bei Word/PDF-Dokumenten immer sehr aufwändige und unübersichtliche Techniken eingesetzt werden müssen.

Conclusio: ein einziges grundlegendes Dokumentformat restructuredText und Werkzeuge (RstTools, DocUtils, Pandoc oder Sphinx) zum sauberen Erzeugen der gewünschten Dokumentformate (HTML, SingleHTML, Latex, PDF, EPUB, ODT, DOCX,…)

Ihr Trainer Joe Brandes



Hier folgen jetzt Meta-Infos zur Dokumentenversionspflege:

Version

2.0-2020

Language

de

Description
Unterlagen zu Docker Seminaren Trainer Joe Brandes.
Erstellt mit restructuredText / Sphinx / sphinx_rtd_theme!
Keywords

Docker, Seminarunterlage, J. Brandes

Copyright

Joe Brandes

Author

Joe Brandes

License

GNU General Public License, either version 2 of the License or any later version.

Rendered

06.02.2020